Hinweise. Nachrichten.

   Hintergründe.

  

    Aktuelle Patienteninformationen,

    Veranstaltungshinweise, 

    sonstige Neuigkeiten des OCS.

    Wann immer wir Neues für Sie haben.

      

    Damit Sie auf dem Laufenden sind.

 

 

en

OP unter Palmen - Dr. Trus im Hilfseinsatz in Nicaragua

ApoyoMedico2013 BDas OCS unterstüzt medizinisches Hilfsprojekt Apoyo Medico

[NES, 18.02.2013] Erneut war Peter Trus als Kniespezialist für Apoyo Medico unterwegs in dem mittelamerikanischen "Land der tausend Vulkane", einem der ärmsten des Kontinents.

Menschen mit Knieerkrankungen, die sich die OP nie leisten könnten, nach allen Regeln der ärztlichen Kunst versorgen und sein Fachwissen an die lokalen Kollegen weitergeben - mit dieser Mission operierte Trus auch dieses Jahr wieder zahlreiche Hilfsbedürftige in Stadtkliniken und entlegenen Krankenhäusern auf dem Land, mit mitgebrachtem Material und unter oft einfachsten Bedingungen.

Die dennoch guten Ergebnisse erstaunen und freuen den Kissinger Arzt jedes Mal. Ebenso wie die Ausbildungserfolge, zum Beispiel im Falle des jungen Kollegen Uriel Diaz (im Foto links).

Im letzten Jahr war Diaz aufgrund seines Talents nach Deutschland eingeladen worden und hospitierte dabei im OCS, inzwischen hat er sich bereits einen Ruf in seiner Heimat erarbeitet und war Trus auch diesmal eine wichtige Hilfe vor Ort.

Ebenfalls bei dem Einsatz dabei war Dieter Emmert, ein befreundeter Orthopäde aus Göppingen und der Gründer von Apoyo Medico. Die Organisation setzt sich unter dem Motto "Hilfe zur Selbsthilfe" mit Sach- und Geldspenden sowie fachmedizinischen Behandlungen und Fortbildungen im Land für eine Verbesserung der ärztlichen Versorgung ein. Sie finanziert sich aus Spenden, die teilnehmenden Ärzte reisen auf eigene Kosten und stellen ihre Leistungen unentgeltlich zur Verfügung.

Doch die Arbeit ist nicht umsonst. Die große Freundlichkeit der Einheimischen und die Dankbarkeit seiner Patienten dort, sagt Trus, begleiten ihn nach Deutschland und sind ihm anhaltende Motivation. Überlegungen für die Reise im nächsten Jahr laufen schon.
Die Ärzteteam des OCS unterstützt die Einsätze und übernimmt so lange die Arbeit für den Kollegen zu Hause.
 
Auch die Main-Post berichtete über die Reise von Dr. Trus. Den Artikel und eine Fotoserie finden Sie HIER.
telefon-logo
 
 Terminanfrage
 
  OCS Bad Neustadt
  Dr. Jansen, Dr. Klum, Th.
  Schachtschabel, Dr. Trus
  Tel. 09771/60 13 40

  OCS Bad Kissingen
  Dres. Krawczyk, Schürkens
  Tel. 0971/2815 und
  Tel. 0971/3942

  Tipp: nach 11 Uhr anrufen!